Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 2a, 61440 Oberusel/Ts.
+49 6171 / 98406 - 0
info@feuerwehrweisskirchen.de

VU U-Bahn gegen PKW

Datum: 13. Mai 2016
Alarmzeit: 17:24 Uhr
Alarmierungsart: Mannschaft groß
Art: Hilfeleistung
Einsatzort: Frankfurter Landstr. ARAL Tankstelle
Fahrzeuge Weißkirchen:


Einsatzbericht:

Eine 20 Jahre alte Frau und ihr 19 Jahre alter Beifahrer befuhren mit einem VW Golf die Rosa-Luxemburg-Straße stadtauswärts. An der Kreuzung vor der ARAL-Tankstelle wollte die Frau nach rechts in Richtung Kalbach abbiegen. Sie missachtete die rote Ampel und kollidierte mit dem aus Richtung Frankfurt kommenden Zug der U3.

Zum Glück wurden die Insassen des PKW nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und erlitten neben einem Schock nur leichte Verletzungen. Dennoch wurden sie in ein Krankenhaus gebracht.

Der Rettungshubschrauber war im Einsatz, wurde letztlich aber nicht benötigt.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, kontrollierte die Insassen des U-Bahn-Zuges auf mögliche weitere Verletzte, was nicht der Fall war, und klemmte die Batterie des verunglückten PKW ab.