Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 2a, 61440 Oberusel/Ts.
+49 6171 / 98406 - 0
info@feuerwehrweisskirchen.de
EINSATZABTEILUNG

Übungen:
Mittwochs 19:30 bis 22:00

Techn. Dienst:
Samstags 14 Uhr bis 18 Uhr

JUGENDFEUERWEHR

Übungen:
Donnerstags 18:00 bis 19:30

MINIFEUERWEHR

Übungen:
Donnerstags 17:00 bis 17:45

LETZTE EINSÄTZE

Lfd.DatumZeitEinsatzartEinsatzmeldung
 
Lfd.: 18
Datum: 17.05.2020
Zeit: 07:07
Einsatzart: F RWM
Einsatzmeldung: Ausgelöster Heimrauchmelder
1817.05.202007:07F RWMAusgelöster Heimrauchmelder
Lfd.: 17
Datum: 08.05.2020
Zeit: 16:09
Einsatzart: F1
Einsatzmeldung: Kleinbrand innerorts
1708.05.202016:09F1Kleinbrand innerorts
Lfd.: 16
Datum: 27.04.2020
Zeit: 15:23
Einsatzart: H1 Y
Einsatzmeldung: Notfalltüröffnung
1627.04.202015:23H1 YNotfalltüröffnung
Lfd.: 15
Datum: 27.04.2020
Zeit: 07:56
Einsatzart: H Gas 2
Einsatzmeldung: Gasausströmung
1527.04.202007:56H Gas 2Gasausströmung
Lfd.: 14
Datum: 16.04.2020
Zeit: 16:16
Einsatzart: Brandmeldeanlage
Einsatzmeldung: BMA Ursulahof
1416.04.202016:16BrandmeldeanlageBMA Ursulahof

NÄCHSTE TERMINE

  • Übung/Unterricht
    28. Oktober 2020  19:30 - 22:30

  • IuK-Schulung
    4. November 2020  19:30 - 21:30

  • Vorstand-/Ausschusssitzung
    4. November 2020  20:00 - 22:30

  • Übung/Unterricht
    11. November 2020  19:30 - 22:30

  • Übung - Blackout
    14. November 2020  20:20 - 21:20

Wir brauchen Sie

Auch wenn Sie uns hoffentlich nie benötigen. Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Oberursel-Weißkirchen. Unterstützen Sie uns und unsere vielfältigen Aufgaben .
Übrigens: Es ist natürlich nur ein Gerücht, daß wir nur bei unseren Mitgliedern löschen….
Mitgliedsbeiträge und Spenden werden ausschließlich zweckgebunden verwandt.

Vorstellung der Wehr

Wir sind die Freiwillige Feuerwehr eines der fünf Stadtteile von Oberursel im Taunus. Dieser schöne Stadtteil heißt Weißkirchen und hat ca. 5300 Einwohner.
Die Feuerwehr teilt sich in die Freiwillige Feuerwehr als Organisation und in den „Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Oberursel-Weißkirchen“. In diesem Verein organisieren sich die Mitglieder, welche die Feuerwehr Weißkirchen finanziell und durch aktive Hilfe an Festivitäten unterstützen. 

WIR SIND NICHT NUR DA, WENN ES BRENNT

Wir sind immer für Sie da, rund um die Uhr, 365 Tage und die Nächte noch dazu. Selbstverständlich rücken wir nicht nur aus, wenn es brennt. Wir kommen auch wenn ein Keller unter Wasser steht Öl und Benzin nach einem Verkehrsunfall ausgelaufen sind, ein Mensch oder Tier in Not geraten ist. Der Brandschutz in Weißkirchen und die Hilfe am Nächsten – das ist unsere Aufgabe.

GANZ ZWANGLOS

Unsere Arbeit leisten wir freiwillig. Freiwillig heißt, wir sind Bürger wie Sie. Jeder von uns geht so ganz nebenbei noch einem Job nach, ist Büroangestellter, Student, Handwerker, Selbständiger und und und. Wenn ein Notruf bei uns eingeht, lassen wir alles fallen um für Sie so schnell wie möglich vor Ort zu sein. Beruhigend, wenn man jemanden hat, auf den man sich felsenfest verlassen kann, oder?

DIE JUGEND HAT EINEN FESTEN PLATZ

Die Jugendarbeit wird bei uns groß geschrieben. Ob bei Unterrichten oder Übungen, Fahrten oder Freizeiten – für unseren Nachwuchs sind wir Feuer und Flamme 
Schauen Sie doch einfach bei uns rein. Ihre Kinder, wenn sie älter als 10 Jahre sind erfahren bei der Jugendfeuerwehr eine attraktive und erlebnisreiche Freizeit.
Die Jüngeren werden in der Minifeuerwehr spielerisch an das Thema Feuerwehr herangeführt.

WIR BRAUCHEN SIE

Und damit dies alles funktioniert – dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Unser technisches Gerät und alles andere, was wir als Feuerwehr für unsere Arbeit benötigen,
kostet Geld und ist allein aus öffentlichen Mitteln nicht zu finanzieren.
Darum gibt es den Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Oberursel-Weißkirchen, dessen Mitglieder mit Ihrem Jahresbeitrag helfen, daß unsere Ausrüstung auf dem für Weißkirchen notwendigen und angemessen Stand ist.

Der Vorstand

Andreas Henzler

Wehrführer

Dienstgrad: HBM

Geburtsjahr: 1974

Beruf: Dipl. Wirtsch.-Ing.

Im Amt seit: 2018

Aufgaben: Leitung der Wehr, Vorsitzender des Fördervereins

Frühere Funktionen: 1992-1996 Jugendgruppenleiter, 1996-1998 stellv. Jugendwart, 1998 – 2003 Jugendwart 2001, 2013 Stadtjugendfeuerwehrwart, 2003 – 2013 Schriftführer, 2013 – 2018 stellv. Wehrführer

Nikolaus Hieronymi

stellv. Wehrführer

Dienstgrad: OLM

Geburtsjahr: 1966

Beruf: Dipl. Informatiker

Im Amt seit: 2018

Aufgaben: stellv.Leitung der Wehr, stellv. Vorsitzender des Fördervereins

Frühere Funktionen: 2003 – 2008 Gerätewart, 1991 – 1998 Schriftführer, 1990 – 1991 stellv.Schriftführer, 2013 – 2018 Schriftführer

Thorsten Feucht

Gerätewart

Dienstgrad: HFM

Geburtsjahr: 1979

Beruf: Servicetechniker

Im Amt seit: 2018

Aufgaben: Fahrzeug- und Gerätepflege, Einweisungsfahrten, Gebäudeinstandhaltung

Frühere Funktionen: 2007 – 2008 Zeugwart

Christian Bobka

Zeugwart

Dienstgrad: OFM

Geburtsjahr: –

Beruf: Dachdecker

Im Amt seit: 2019

Aufgaben: Werkstattorganisation, Schlüsselverwaltung, Verleih, Fahrzeughalle, Elektro- und Haustechnik, Bekleidung

Frühere Funktionen: –

Oliver Heß

Kassierer

Dienstgrad: OFM

Geburtsjahr: 1984

Beruf: Wirtschaftsinformatiker

Im Amt seit: 2013

Aufgaben: Führung der Kasse

Frühere Funktionen: –

Holger Sachs

stellv. Kassierer

Dienstgrad: HFM

Geburtsjahr: 1985

Beruf: Bachelor of Engineering

Im Amt seit: 2013

Aufgaben: Führung der Kasse

Frühere Funktionen: –

Hendrik Heil

Schriftführer

Dienstgrad: BM

Geburtsjahr: 1969

Beruf: DV-Kaufmann

In o.g. Funktion seit: 2018

Aufgaben: Schriftwechsel, Protokollführung

Frühere Funktionen: 1993 – 1998 stellv. Kassenwart, 1998-2013 Kassenwart

Christoph Mehl

stellv. Schriftführer

Dienstgrad: HFM

Geburtsjahr: 1974

Beruf: Facharzt für Anästhesiologie und spezielle Intensivmedizin

Im Amt seit: 2003

Aufgaben: Einsatzstatistik, Wartung und Design der Internetsite

Frühere Funktionen: 2002 – 2003, Beisitzer 1999 – 2001 Jugendgruppenleiter

Florian Watteroth

Beisitzer

Dienstgrad: OLM

Geburtsjahr: 1979

Beruf: Versicherungsfachwirt

Im Amt seit: 2018

Aufgaben: Veranstaltungen, Wahrnehmung von Sonderaufgaben

Frühere Funktionen: 2003 – 2006 stellv. Jugendwart, 2006 – 2011 Jugendwart

Tim Kinkel

Jugendfeuerwehrleitung

Dinestgrad: OLM

Geburtsjahr: 1994

Beruf: KFZ-Einkäufer (gelernter Beruf Bürokaufmann)

Im Amt seit: Februar 2018

Früherer Funktion:
2011-2017 Jugendgruppenleiter
2017-2018 Stellv. Jugendwart

Doris Henzler

Minifeuerwehrleitung

Dienstgrad: –

Geburtsjahr: 1975

Beruf: Dipl.-Ing. Augenoptik (FH)

Im Amt seit: 2009

Aufgaben: Leitung der Minifeuerwehr

Frühere Funktionen: –

Gerd Heil

Vertreter der
Ehren- und Altersabteilung

Dienstgrad:  OBM

Geburtsjahr:  1941 

Beruf:  Rentner (ehem. Technischer Angestellter)

Im Amt seit:  1998

Aufgaben:   Betreuung der Ehren- und Altersabteilung und deren Interessenvertretung im Ausschuss/Vorstand

Frühere Funktionen: 1964 – 1978 Gerätewart
1978 – 1988 Wehrführer
1988 – 1998 Beisitzer